Wie Sie wirkungsvolle Marketing-Texte schreiben

Das Geheimnis der Marketing- Texte

Marketing-Texte sind zielgerichtet. Hinter ihnen steckt eine bestimmte Absicht des Auftraggebers. Er möchte mit diesem Text bestimmte Menschen zu bestimmten Handlungen bewegen.

Lesen Sie hier die vier Grundregeln, wie Sie Marketingtexte wirkungsvoll und effektiv gestalten können.

REGEL 1: DIE ZIELGRUPPE KENNEN

Machen Sie sich zuerst klar, an wen sich Ihr Text richten soll. Welches ist die Zielgruppe? Was wissen Sie über die soziale Stellung, das Alter, den Bildungsgrad, das Geschlecht dieser Menschen? Und welche Sprachebene, welche Form der Anrede ist adäquat? Das lockere ‘Du’ oder das förmliche ‘Sie’? Ist lockere Sprache angesagt oder eher eine höflich zurückhaltende Ansprache? Ist Jargon (z.B. ‘Computerchinesisch’) akzeptabel oder wird er als abstoßend empfunden?

REGEL 2: DEN TEXT VOM ZIEL HER KONSTRUIEREN

Was soll mit diesem Text erreicht werden? Soll die Leserin/der Leser ein bestimmtes Produkt kaufen? Eine positive Haltung zu einem Unternehmen gewinnen? Informationsmaterial anfordern? Ein Geschäft besuchen?

Überlegen Sie sich, mit welchen Argumenten Sie die identifizierte Zielgruppe überzeugen können, eine positive Haltung zu dem angestrebte Ziel des Textes zu entwickeln und dieses aktiv zu unterstützen.

REGEL 3: DEN LESER ABHOLEN

Versuchen Sie sich vorzustellen, welche Haltung der Leser vermutlich zu dem angestrebten Ziel des Textes hat. Versetzen Sie sich in Ihre Zielgruppe und versuchen Sie, Erfahrungen, Einstellungen, Haltungen, Werte, Vorurteile, zu verstehen, die dieser Zielgruppe üblicherweise zugerechnet werden.

REGEL 4: SCHLÜSSIG ARGUMENTIEREN UND ZUM HANDELN AUFFORDERN

Machen es nun Ihrem Leser, Ihrer Leserin leicht, Ihnen zu folgen. Zeigen Sie den Nutzen, die Vorteile auf, die er oder sie von der Sache haben werden und vergessen Sie nicht, ans Ende des Textes eine klare Aufforderung zum Handeln zu setzen.